ucou1

Heute stellen wir euch unser neuestes Portal-Format vor – “UNDERGROUND-COUTURE”.

Mit “UNDERGROUND-COUTURE” stellen wir euch in unserer “STYLES”-Kategorie regelmäßig neue Streetwear-Marken vor, die Potenzial haben, noch nicht so bekannt sind oder schlichtweg einfach nur geil aussehen.

Bei unserer ersten Marke handelt es sich um “UNFAIR ATHLETICS” aus der bayrischen Landeshauptstadt München. Die Gründer der Marke sind bekannte Persönlichkeiten aus der deutschen Ultra-Szene, wodurch auch jeder die Frage nach der (groben) Ausrichtung von “UNFAIR ATHLETICS” letztendlich für sich selber beantworten kann.

Das Label versteht sich als klassische Streetwear-Marke für Männer mit “traditionellen Schnitten, schlichten Farben, Qualität, die hält, was sie verspricht und Designs, die nie um ein Statement verlegen sind”.

aboutusX

Das “UNFAIR ATHLETICS” Logo

Zur Ausrichtung heißt es außerdem weiter, dass „Kumpels statt Models, Block statt Blogs, Gassen statt Massen“ die Inspiration der Macher waren und weiterhin sind.

Ein zentraler Punkt für die Designs und die Markengründung an sich ist zudem, dass die Streetwear-Mode sich in den vergangenen Jahren immer mehr vom “echten” Style der Straße abgewandt hat. So heißt es: “Irgendwann wurde aus ehrlicher Streetwear, durchgestylte, glattgespülte Mode: Oberteile in Antiform, Rundhalsausschnitte bis zum Bauchnabel, dazu Skinny Jeans”.

Auch in der Rapszene bekommt man “UNFAIR ATHLETICS” mittlerweile zu sehen. So trägt VEGA von “Freunde von Niemand” – selber mit Kontakt in die Ultra-Szene” –  regelmäßig Produkte der neuen Streetwear-Marke.

Wie sehen die Designs und Styles denn jetzt aus, fragt ihr euch sicherlich. Hier haben wir einige Beispiele für euch:

unfr16-008a_1

Das “UNFAIR ATHLETICS” Classic Label Shirt mit dem Marken-Logo. Preis: 32,90 €

unfr16-027a

“Chicand Hash Hoodie”. Preis: 79,90 €

aw15ballseat1_1

“Punchingball Crewneck”. Preis: 59,90 €

Unfair Athletics Artikel sowie weitere Streetwear und Sneaker erhaltet ihr jetzt auch HIER bei uns im Store!

Wir wünschen den Machern in München auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg -Streetwear to the Top!

 

 

Bilder: http://www.unfairathletics.com/category/15/Clothing Quellen: unfairathletics.com


Schon gelesen? DAS ECHO NACH DEM „ECHO“ – Deutschrap gehört dazu! #WIRSINDDEUTSCHRAP …

UND: KOLLEGAH UND SELFMADE RECORDS – Getrennte Wege?

-> Like jetzt unsere Facebook-Seite und verpasse keine UNDERGROUND-COUTURE Folge und Story mehr! – Blackstreet, dein neues Rap- und Lifestyleportal